NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

NABU wirbt in Dinslaken um neue Mitglieder

Ab Montag, den 09. November wird Nadine Kretschmar in Dinslaken unterwegs sein und dort an Haustüren klingeln. Sie hat gute Argumente, die für eine Mitgliedschaft beim Naturschutzbund sprechen und wirbt ca. 1 Woche lang für mehr Natur- und Umweltschutz in der Region. Dabei macht sie auf die Bedeutung der Artenvielfalt aufmerksam. "Ich möchte ein Zeichen für die nächste Generation setzen und werbe vor Ort neue Mitglieder", meint Nadine Kretschmar. Unterwegs ist sie im typischen NABU-Outfit und selbstverständlich mit einem Ausweis.

 

Nadine Kretschmar

 

Nadine Kretschmar ist für den NABU unterwegs.


"Wir wollen für die nächste Generation einen liebenswerten und vielfältigen Lebensraum erhalten oder auch neu schaffen und das Bewusstsein dafür schärfen", meint Peter Malzbender, geschäftsführender Vorstand der NABU-Kreisgruppe Wesel. Bereits das NABU-Angebot zur Umweltbildung, das auch für Kindergärten und Schulen konzipiert ist, vermittelt einen fundierten Einblick, wie Natur funktioniert. Dazu zählen die neu gegründeten NABU-Kindergruppen, Aktionen, Exkursionen, die Naturdetektive und altersgemäße Vorträge, die über die NABU-Bildungswerkstatt individuell buchbar sind. Wir wollen mit der Werbeaktion allen Altersstufen unsere Aktivitäten bekannt machen. Natürlich brauchen wir neue Mitglieder, die uns in der Arbeit, passiv oder aktiv, unterstützen" meint NABU-Umweltpädagogin, Helga Westerhuis." Jede Stimme ist wichtig und verschafft uns politisches Gewicht".

 

Im Kreis Wesel sind rund 6.500 NABU-Mitglieder in Sachen Natur-, Tier- und Umweltschutz organisiert, bundesweit sind es rund 540.000. Die NABU-Kreisgruppe Wesel engagiert sich bei verschiedenen Maßnahmen wie Kopfbaumpflege, Amphibienschutz, Steinkauz- und Schleiereulenschutz, Umweltbildung für Erwachsene und Kinder. Der Naturschutzbund arbeitet auch im Kreis Wesel als kompetenter Partner in Beiräten und Gremien mit, um der Notwendigkeit von Natur- und Umweltschutz Gewicht zu verleihen.


Informationen zur Werbekampagne in Dinslaken unter Tel.-Nr. 0281/164 77 87

 

Pressemitteilung vom 05.11.2015

Nistkästen-Verkauf

mehr...

Nistkästen für verschiedene Vogelarten können jederzeit aufgehängt werden. Wir bieten die besonders stabilen und atmungsaktiven Vogelhäuser der Firma Schwegler aus Holzbeton an.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2019

Agrarvogel im Sinkflug - die Feldlerche