NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Große Vorratshaltung

23 Mäuse in der Vorratshöhle

Bei der diesjährigen Brutkontrolle im Bereich Xanten hat die Eulengruppe auf einer Streuobstwiese, auf der eigentlich jedes Jahr ein Steinkauzpaar brütet, einen besonderen Fund gemacht. Auf dieser Wiese stehen sonst immer ganzjährig Pferde. Dieses Jahr benutzte der Bauer die Wiese zum Heuen. Der Steinkauz hat seine Chance genutzt und 23 Mäuse gefangen und in seiner Höhle als Vorrat abgelegt. Leider befand sich  auf dieser Wiese 2009 keine Brut.

In diesem Jahr haben die Betreuer in den Nisthilfen jedoch sehr viele Vogelfedern (meistens von Amseln) gefunden. Sie vermuten, dass durch den strengeren Winter mit über 14 Tagen Frost und einer geschlossenen Schneedecke die Steinkäuze nicht mehr genug Nahrung am Boden gefunden haben und dadurch vermehrt Vögel gefangen haben.

Die Steinkauzbruten sind in diesem Jahr in unseren Nisthilfen sehr zurückgegangen. Viele Nisthilfen, die alle Jahre mit Jungen belegt waren, sind dieses Jahr leer.

 

Dieser Beitrag basiert auf einem Artikel von Karl-Heinz Alshut und Gerd Böllerschen im Naturspiegel 3/2009, Heft 75
 
 
 
 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2019

Agrarvogel im Sinkflug - die Feldlerche