NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Letzter Einsatz vor der Sommerfreizeit

Ein Ausblick

Ihren letzten großen Arbeitseinsatz vor der Sommerfreizeit führten die NAJU Hamminkeln und Wesel am 18. Juli durch. Siebzehn Aktive tauschten eine ca. 100 Meter lange altersschwache Teilstrecke des Amphibienschutzzaunes an der B 473 in Hamminkeln aus.

Den schweißtreibenden Einsatz beendete die auch in den Sommerferien aktive muntere Truppe mit Leckerem vom Schwenkgrill.

Jetzt soll es erst mal für drei Wochen zum „Tanz auf dem Vulkan“ gehen, denn diesmal führt die Sommerfreizeit in die Vulkaneifel.

An der Demerather Mühle werden die beiden Gruppen ihre Zelte aufschlagen. Vom 25. Juli bis zum 15. August wird es dort heiß her gehen. Nicht nur weil sie sich in Vulkankratern tummeln werden; auch auf die Spuren der römischen Geschichte der Region werden sich die jungen NAJU-Mitglieder begeben. Und dass da nicht immer alles friedlich zuging, wissen wir im aktuellen Jubiläumsjahr der Varusschlacht ja ganz genau.

Als Badesee steht der NAJU das nahe gelegene Pulvermaar zur Verfügung. Die Burgruinen von Manderscheid liegen um die Ecke. Cochem ist nicht weit weg und Trier ist bestens zu erreichen. Sogar der kleine Nachbar Luxemburg liegt in greifbarer Nähe.

Nahe bei liegen die Naturschutzgebiete  „Geisert“ und „Demerather Heide“; auch diese wird die NAJU vom Niederrhein selbstverständlich kennen lernen.

Ein Ausblick von Uwe Heinrich


 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2019

Agrarvogel im Sinkflug - die Feldlerche