NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Referenten der NABU-Bildungswerkstatt

 

Langährige Erfahrung im Naturschutz

Wir arbeiten mit zahlreichen ehrenamtlichen Referenten und Honorarkräften zusammen, die ihre langjährige Erfahrung aus dem Bereich des Naturschutzes mitbringen. Unsere NABU-Referenten bieten ein breit gefächertes Themengebiet innerhalb der Naturerlebnis- und Waldpädagogik, das ausgewählte Phänomene und Prozesse beinhaltet.

Allesamt verfügen sie über ein naturwissenschaftliches Studium sowie spezielle Weiterbildungen im pädagogischen Bereich. Wir arbeiten mit ehrenamtlichen Referenten, aber auch mit Honorarkräften zusammen. Die Veranstaltungen werden alters- und zielgruppengerecht aufbereitet. Mit viel Spaß die heimische Natur mit ihren Tieren und Pflanzen entdecken, erleben und erforschen – das ist das Ziel dieses Projekt. Ein kleiner Anfang, mit kleinen Menschen die, wenn sie groß sind, große Naturschützer werden.

 

Nachfolgend wollen wir Ihnen unserer Referentinnen und Referenten vorstellen:

 

Honorarkräfte

Sylke Döringhoff, Dipl. Agraringenieurin aus Sonsbeck mit Weiterbildung zur Naturpädagogin. Sie setzt Sie sich im Tierschutz ehrenamtlich ein und leitete zeitweise ein Tierheim. Aufgrund ihrer Liebe zur Natur und der Freude am Umgang mit Kindern startete Frau Döringhoff eine Weiterbildung als Naturpädagogin an der Naturschule in Freiburg e.V. und eine Fortbildung "Gruppentraining Soziale Kompetenzen". Seit 2007 ist Sie als Dozentin im Bereich der Erlebnispädagogik in unterschiedlichen Projekten und Einrichtungen im Kreis Wesel tätig.

 

Petra Sperlbaum, Dipl. Biologin aus Voerde mit Weiterbildung Naturerlebnispädagogik. Seit 2008 als Referentin in der Natur- und Umweltbildung tätig, u.a. innerhalb des Ferienprogramms „Naturdetektive“ mit dem Schwerpunkt Gewässerökologie (Tiere im Bach). Zuvor war sie ehrenamtlich in der Naturschutzjugend tätig. Mit ihrer Ausbildung zur Teamtrainerin für den Niedrigseilgarten inklusive Anleitung von kooperativen Abenteuerspielen kann sie einen weiteren wichtigen Bereich unserer NABU-Bildungswerkstatt übernehmen.  

 

                                                                                

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2019

Agrarvogel im Sinkflug - die Feldlerche