NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Wildkräuter-Bildungswochenende

Für Erzieher/-innen im Kindergarten und Grundschullehrer/-innen

Es gibt viele Möglichkeiten, das "Wilde Grün" für Kinder auf spannende Art und Weise erfahrbar zu machen. Gerade im Kindergarten- und Schulaltag ist Wildkräuterpädagogik mit wenig Aufwand leicht umsetzbar und bietet Kindern kleine Entdeckungsreisen in ihrem direkten Umfeld. Hier kommen Spiellust, Kreativität und Erleben zum Zug. Doch wie setzt man die Kräuterpädagogik in Kindergarten und Grundschule erfolgreich um? Welche Pflanzen sind dafür besonders gut geeignet und wie weckt man das Interesse der Kinder für dieses Thema? Diese und weitere Fragen werden innerhalb des Seminars geklärt. Die Teilnehmerinnen erwerben theoretisches Fachwissen über die Biologie und Bestimmungsmerkmale ausgesuchter Wildpflanzen, führen praktische Arbeiten durch und lernen methodische Möglichkeiten kennen. Sie werden bestimmen, sammeln, zubereiten, kreativ sein und Spiele erproben! Das Seminar wird von zwei erfahrenen, staatl. zert. Kräuterpädagoginnen geleitet und findet in einer kleinen Gruppe statt.

 

Freitag, 23.09.2016, 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag, 24.09.2016, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 25.09.2016, 10:00 - 14:30 Uhr
 

Leitung: Manuela Oellermann und Helga Westerhuis, staatl. zert. Kräuterpädagoginnen
Treffpunkt: Hof Emschermündung, Am Hagelkreuz 20 , 46535 Dinslaken
Veranstalter: Kooperationsveranstaltung der VHS-Dinslaken und der NABU-Kreisgruppe Wesel
Kursgebühr: 198,00 €
 

Die Anmeldung erfolgt über die VHS Dinslaken unter Angabe der Kurs-Nr. 16230003 - entweder online unter ww.vhs-dinslaken.de oder per Telefon: 02064-41350.

 
 Wilde Limonade

  Lecker und gesund: selbsthergestellte Limonade aus Wildfrüchten.

  Foto: Helga Westerhuis

 

 Holunderkulli

  Jeder Kuli ein Unikat - aus Holunderholz geschnitzt.

  Foto: Helga Westerhuis

 

 Seifenwerkstatt

  Kinderleicht: die Herstellung von duftenden Wildblüten-Seifenkugeln.

  Foto: Helga Westerhuis

 

 Wildkräutermenue

  Ein Naturmenue im Freien - gemeinschhaftlich hergestellt.

  Foto: Manuela Oellermann

 

 Wildkräuterbrot

  Wildkräuterhäppchen sind Augen- und Gaumenschmaus.

  Foto: Helga Westerhuis

 

 Farbherstellung

  Matschen, malen, drucken - experimentieren mit Farben aus der Natur.

  Foto: Helga Westerhuis

 

 Kamillenblüte

  Ein typisches Bestimmungsmerkmal der Kamille: der Körbchenboden ist hohl.

  Foto: Helga Westerhuis

 

Helga Westerhuis 2016

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Stryx Aluco) - Peter Kühn

Lautloser Jäger der Nacht - Der Waldkauz