NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

NABU-Kinder im Mitmachwald

Von Fröschen, Mistkäfern und Pelzchen

Leider ist sie viel zu schnell vorbeigegangen, die Waldwoche des Sommerferienprogramms "NABU-Naturdetektive" in Xanten! Vier Tage lang kamen 13 tolle Kinder zusammen mit Naturpädagogin Sylke Döringhoff mit viel Begeisterung in “die Hees“ um den Lebensraum Wald zu erleben. Einen Tag ging es außerdem auf die Bislicher Insel an den Teich auf der Streuobstwiese. Mit Keschern und Lupen ausgerüstet konnten viele unterschiedliche Wasserbewohner gefangen werden, die die Kinder mit ihren Lebensweisen zum Staunen brachten. Ständige Begleiter während unserer Stunden im Wald waren unzählige Frösche, Kröten und Mistkäfer. Ein jeder, hatte man ihn entdeckt, wurde behutsam in der Becherlupe betrachtet und an sicherer Stelle wieder freigelassen. Das selbstgebaute “Waldsofa“ unter den dicken Buchen wurde gerne angesteuert um sich dort zu stärken, mit den Schnitzmessern zu arbeiten oder eine Pause vom Spielen und Forschen zu machen. Ein besonderer Spaß war es auf wackeligen Seilbrücken von Baum zu Baum zu balancieren. Da zeigten die Kinder viel Geschick und Ausdauer. Mit besonderer Spannung verfolgten die Kinder jeden Tag das Märchen „Von den verschenkten Pelzchen“ und erhielten als kleines Abschiedsgeschenk ein eigenes, natürlich unechtes „Pelzchen“.

 

Vielen Dank an die Ehrenamtlichen der NABU Ortsgruppe Xanten, die die Gruppe jeden Tag begleitet und toll unterstützt haben.
   

 Gruppenbild

  Im Mitmachwald gab es viel zu entdecken und zu erleben.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

 Begrüßungskreis

  Begrüßungskreis mit der Naturpädagogin Sylke Döringhoff.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

 Spiel und Spaß

  Die Kinder mussten beim Spiel "Hund und Herrchen" immer auf der Hut sein.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

 Wald-Weitsprung

  Rennen und Toben erlaubt: der Wald-Weitsprung weckte den Ergeiz.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

 Lydia auf der Wackelbrücke

  Lydia kletterte begeistert über die Wackelbrücke.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

 Kletterpartie

 Mit Gleichgewicht und viel Geschick balancierte Jan-Mattis über die Seile.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

 Pelzchenbeutel

  Die Kinder durften sich ein "Pelzchen" als Abschiedsgeschenk aus dem Beutel aussuchen.

  Foto: Carsten Fröhlich

 

Text von Sylke Döringhoff, Naturpädagogin

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Nistkästen-Verkauf

mehr...

Nistkästen für verschiedene Vogelarten können jederzeit aufgehängt werden. Wir bieten die besonders stabilen und atmungsaktiven Vogelhäuser der Firma Schwegler aus Holzbeton an.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Stryx Aluco) - Peter Kühn

Lautloser Jäger der Nacht - Der Waldkauz