NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Stunde der Wintervögel 2013

Ergebnisse im Kreis decken sich weitgehend mit bundesweiter Zählung

In der Zeit vom 4. - 6. Januar 2013 galt es, eine Stunde lang die Vögel im Garten oder auf dem Balkon zu zählen. Die Beteiligung bundesweit war hervorragend und auch im Kreis Wesel haben siech viele Vogelfreunde die Zeit genommen, im Wohnumfeld Vögel zu beobachten und zu melden.

  Foto: NABU / Frank Derer

Im Kreis Wesel wurden 15.910 Vögel gezählt und damit nahezu doppelt so viel wie im Jahr zuvor. 594 Vogelfreunde waren in 423 Gärten unterwegs.

 

Häufigster Vogel war diesmal die Kohlmeise - dies entspricht dem bundesweiten Trend. Überhaupt gibt es in der Top-Ten der Vogelbeobachtungen nur eine Abweichung vom Bundestrend. Statt des Kleibers wurde im Kreis Wesel die Ringeltaube häufiger beobachtet.

 

Die Beobachtungen sind wichtige Daten über Wintervögel und somit über den Zustand der Umwelt. Umso wichtiger ist es, dass sich in diesem Jahr wieder viel mehr Vogelfreunde an der Stunde der Wintervögel beteiligt haben.

Die bundesweiten Ergebnisse finden Sie

mehr... hier...

 

Nistkästen-Verkauf

mehr...

Nistkästen für verschiedene Vogelarten können jederzeit aufgehängt werden. Wir bieten die besonders stabilen und atmungsaktiven Vogelhäuser der Firma Schwegler aus Holzbeton an.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Stryx Aluco) - Peter Kühn

Lautloser Jäger der Nacht - Der Waldkauz