NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Natur entdecken am Niederrhein

 

Natur-Erleben-Seiten

Natur entdecken kann man auch im Internet. Zumindest kann man einen Einstieg dazu finden und sich Appetit holen, um dann die echte Naturerfahrung draußen zu erleben. Es gibt unzählige Seiten, die mit jeder Menge Tipps zum Thema Natur entdecken am Niederrhein aufwarten. Wir möchten Ihnen hier einige dieser Seiten kurz vorstellen, die sich anzuklicken lohnen. Natürlich ist das nur eine kleine Auswahl und das Angebot ändert sich sehr schnell.

Einen ersten Überblick mit zahlreichen Exkursionen, Diaabenden, Vorträgen usw. bieten Biostationen und Naturschutzverbände, die ihrerseits weitere Internet-Links anbieten.

 

Biologische Station Krickenbecker Seen www.bsks.de
Biologische Station im Kreis Wesel www.bskw.de
Biologische Station Kleve www.nabu-kleve.de
Naturschutzzentrum im Kreis Kleve e.V. www.nz-kleve.de
NABU-Naturschutzstation Kranenburg www.nabu-naturschutzstation.de
Biologische Station Krefeld www.bskr.de.

 

Die angrenzenden NABU-Gruppen der Region sind zu erreichen unter
www.nabu-krefeld-viersen.de
www.nabu-kleve.de.

 

Weitere Infos zu Schutzgebieten im Kreis Wesel

www.dingdenerheide.de gibt einen Überblick über die Geschichte der Dingdener Heide.
Biber im Kreis Wesel werden bei www.lebendiger-niederrhein.de vorgestellt.

 

Weitere Infos zu Schutzgebieten im Kreis Krefeld/Viersen

Einen ersten Eindruck von der Schwalm, einem der schönsten, relativ intakten Flüsse Nordrhein-Westfalens und der Niederlande können Sie unter folgenden Links erhalten:
www.aqua-planning-schwalm.com
www.naturpark-msn.de oder unter
www.naturparkschwalm-nette.de
www.nabu-naturpunkt.de

 

Grenzüberschreitender Naturschutz

Im Grenzraum zwischen NRW und den Niederlanden gibt es noch eine Vielzahl weiterer ökologisch wertvoller Gebiete, die z.B. von der ’Aktion Grünes Band’ (Grenzüberschreitender Naturschutz) unter
www.aktion-gruenes-band.de oder unter
www.natuurmonumenten.nl/natuurgebieden vorgestellt werden.

Zum Naturgebiet „De Gelderse Poort“ klicken Sie unter
www.nabu-naturschutzstation.de oder auf
www.nabu-kleve.de/nz-gelderland.html.


Datei Der Amphibienschutzzaun in Diersfordt

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Stryx Aluco) - Peter Kühn

Lautloser Jäger der Nacht - Der Waldkauz