NABU Kreisgruppe Wesel
Suchen
 | 
E-Mail senden Aktuelle Seite drucken

 

 

  

 

 

 

 

 


 

 

 

 

NetConMedia Sponsor-Projekt

Willkommen bei der NABU-Kreisgruppe Wesel

 

Neue "JuLeiCa"-Workshops starten

JuLeiCaStreuobstiese

Foto: Peter Malzbender

Jetzt anmelden!

19. Oktober - Jetzt ist die Gelegenheit, um sich für die NABU-Seminare zur Leitung unserer bestehenden und künftigen Kindergruppen anzumelden! Junge Erwachsene und Studierende sind als Gruppenleiter ebenso willkommen wie Elternpaare oder Rentner. Workshop Modul I beginnt am Freitag, den 3. Februar.

mehr... mehr...


NABU-Kreisgruppe Wesel lädt ein

Versammlung

 

Foto: NABU/Neuling

Ordentliche Mitgliederversammlung 

18. Januar - Am Samstag, 28.1.2017 lädt die NABU-Kreisgruppe Wesel um 16 Uhr zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum, Freybergweg 9 in 46483 Wesel

mehr... mehr...


Große Höhle für kleine Eule

Steinkauzröhren

 

Foto: Peter Malzbender

Waldorfschüler zimmerten für den Steinkauz

11. Januar - Schüler der Waldorfschule aus Dinslaken bauten Nisthilfen für den Steinkauz. Diesem geht es nämlich zunehmend schlechter, bedingt durch häufige Zerstörung seines Lebensraumes. Erfreut über diese Idee, den Steinkäuzen helfen zu wollen, bot die NABU-Gruppe Voerde gerne ihre Hilfe an.

mehr... mehr...


Frohe Weihnachten

Kopfeiche im Winter - Peter MalzbenderStreuobstiese

Foto: Peter Malzbender

Weihnachts- und Neujahrsgruß

26. Dezember - Mit einem Weihnachtsgruß verabschiedet der NABU-Kreisvorstand das alte Jahr und bleibt auch 2017 aktiv.

mehr... mehr...


Mit Tatendrang ins neue Jahr

Tatendrang 2017 Ausschnitt TitelStreuobstiese

Broschüre Tatendrang 2017

Aktionsbroschüre der Jugend-Naturschutzorganisationen in NRW erschienen

25. Dezember - NAJU, BUNDjugend und Deutsche Waldjugend haben ihre Aktionsbroschüre mit Freizeitenangebot und Seminarprogramm für 2017 herausgegeben. Mit dabei ist natürlich auch wieder der NABU Kreis Wesel.

mehr... mehr...


Wintervogel-Zählaktion jetzt ganz wichtig!

VogelbeobachtungStreuobstiese

Foto: NABU/Hennigs

NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“

22. Dezember - Der NABU blickt gespannt auf die „Stunde der Wintervögel“ vom 6.-8. Januar 2017, bei der die Vögel im Garten gezählt werden sollen. Die Vogelschützer hoffen auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um im Vergleich zu früheren Jahren die Bestandsentwicklung der Vögel statistisch zu erfassen.

mehr... mehr...


Silberhochzeit mit dem NABU

JubilarStreuobstiese

Foto: Rainer Rehbein

Treue Jubliare wurden geehrt

21. Dezember - Im November gab`s ein ganz besonderes Stelldichein einiger Jubilare, die schon seit 25 bzw. 26 Jahren unserer NABU-Kreisgruppe Wesel als Mitglied angehören. Neben selbstgemachten Kuchen und Getränken standen aber auch Informationen und ein unterhaltsames Kennenlernen auf dem Programm.

mehr... mehr...


Bildungswerkstatt Natur in Gefahr?

Keschern am TeichStreuobstiese

Foto: Peter Malzbender

NABU bangt um Weiterführung des Projektes

19. Dezember - Seit nunmehr acht Jahren führt das Projekt "NABU-Bildungswerkstatt Natur" Kinder an die Natur heran. Der Naturschutzverband möchte die Bildungswerkkstatt auch für die nächsten vier Jahre unbedingt weiterführen. Die weitere Förderung muss aber im Kreistag noch entschieden werden.

mehr... mehr...


Heckenschnitt der NAJU

Die Hecke vor dem Schnitt - Johannes KleinherbersStreuobstiese

Foto: Johannes Kleinherbers

Letzter vorweihnachtlicher Arbeitseinsatz

17. Dezember - Traditionell findet bei der NAJU am letzten Samstag vor Weihnachten ein größerer Arbeitseinsatz statt. Diesmal wurde an der Stadtgrenze zwischen Wesel und Hamminkeln ein Heckenabschnitt fachgerecht geschnitten. 

mehr... mehr...


Wo sind sie geblieben?

StieglitzStreuobstiese

Foto: Andreas Hartl

Viele Vogelfutterhäuschen sind verwaist

6. Dezember - Täglich rufen besorgte Bürger aus dem gesamten Kreis Wesel in der NABU-Geschäftsstelle in Wesel an. Unerklärlich ist für die Naturfreunde, dass ihre gut gefüllten Futterhäuser zur Zeit von den Vögeln gemieden werden. Mit zum Teil schlimmen Befürchtungen melden sich die Bürger beim NABU.

mehr... mehr...


Bienenstöcke gestohlen

SpendenübergabeStreuobstiese

Foto: Sylvia Oelinger

NABU-Gruppe Rheinberg erstattete Anzeige

23. November - In der Nacht vom 15. auf den 16. Oktober stahlen Unbekannte insgesamt sieben Bienenstöcke mit Bienenvölkern von der NABU Streuobstwiese in Orsoy. Nach Bekanntgabe in der Tagespresse folgte eine Welle der Hilfsbereitschaft.

mehr... mehr...


13 brillante Fotoschmuckstücke 2017

Kalender 2017 TitelStreuobstiese

Foto: Peter Malzbender

Kunstdruckkalender mit Naturmotiven vom Niederrhein

7. November - 13 brillante Naturfotos schmücken wieder den neuen, großformatigen NABU-NiederrheinNatur -Kalender 2017. Das Titelbild zeigt eine gestochen-scharfe Flugstudie eines Weißstorches auf der Bislicher Insel, der am Niederrhein erfreulicherweise im Aufwind ist. Weitere Motive und Verkausstellen finden Sie hier...

mehr... mehr...


NABU-Familienfest in der Naturarena

FamilienfestStreuobstiese

Foto: Peter Malzbender

Über 500 Menschen strömten nach Wesel-Bislich

26. Oktober - Im Oktober öffnete die Naturarena zum letzten Mal in diesem Jahr ihre Pforte. Es war auf jeden Fall auch ein Fest der Sinne, bei dem viele Helfer sowohl von Vertretern mehrerer Ortsgruppen sowie vom Vorstand aktiv dabei waren. Lesen und sehen Sie mehr...

mehr... mehr...


Igelhilfe in Herbst und Winter

Streuobstiese

Foto: Norma Heldens

Igel in Not: NABU-Kreisgruppe Wesel gibt Tipps

15. Oktober - Täglich rufen besorgte Naturfreunde in der NABU Geschäftsstelle Wesel an. Überall im Kreis werden Igel gefunden, die hilfsbedürftig erscheinen. Was ist zu tun? Norma Heldens ist da die Fachfrau, die Auskünfte und praktische Hilfe geben kann. Sie weiß genau, was den kleinen Stacheltieren jetzt gut tut.

mehr... mehr...


Streuobst - Doppelt gut für den Naturschutz

Die fleißigen Sammler mit ihrer BeuteStreuobstiese

Foto: Uwe Heinrich

NAJU Wesel sammelt Äpfel in Bislich

1. Oktober - Die NAJU  Wesel durfte wieder einmal Äpfel sammeln. Den Sammellohn stellen die Eigner der Wiese, die Familie Stefanowski aus Bislich, der NAJU  für die Gruppenarbeit zur Verfügung. Ergebnis der ersten Sammlung in diesem Jahr:  310 Kilo, davon ein ganzer Teil Booskop und Sternrenette, die für besonders hochwertige Säfte separat gesammelt werden.


Erlebenswerte Vielfalt aus der Region

ApfelsortenStreuobstiese

 Foto: Peter Malzbender

Tausende Besucher beim Ostwiesenfest in Alpen

29. September - Das 4. NABU-Streuobstwiesenfest auf dem Alpener Ratsbongert fand am 25. September statt. Bei herrlichstem Sonnenschein strömten die Besucher geradezu in Scharen zu dem Spektakel rund um köstliche, naturnahe Produkte aus der Region.

mehr... mehr...

 


Weitere Meldungen auf der Startseite unserer Hompage aus dem Jahr 2016 finden Sie

mehr... hier...


Ältere Meldungen aus Vorjahren sind in unserem Archiv zu finden

mehr... hier...

Winterfütterung

mehr...

Richtiges Füttern hilft und ist ein Naturerlebnis, aber kein Naturschutz. Erst bei Frost und geschlossener Schneedecke ist gegen richtiges Füttern nichts einzuwenden.

mehr... mehr...

Unsere Sponsoren

Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...

Unterstützen auch Sie
uns und unsere Arbeit...

 mehr

 

  

 

 
 Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Stryx Aluco) - Peter Kühn

Lautloser Jäger der Nacht - Der Waldkauz